Vermisste Kielerin Tot aufgefunden


Samstag, 28.01.2012

Ort: Kronshagen Kreis Rendsburg-Eckernförde

 

Samstag den 28.1.2012 nahm eine groß angelegte Suchaktion von Polizei Feuerwehr und einer Rettungshundestaffel ein trauriges Ende. Es wurde am Freitag  eine 46 - Jährige Kielerin von ihrer Familie als vermisst gemeldet.

Nachdem die Frau nicht gefunden wurde , wurden dann Suchhunde einer Hilfsorganisation hinzugerufen. Diese haben dann eine Spur verfolgt, die am Samstag zu einem Teich am Domänental zwischen Kiel-Mettenhof und Kronshagen führte.


An diesem Teich wurde auch das Fahrrad , der vermissten am Ufer gefunden. Aus diesen erkenntnissen heraus haben die Einsatzkräfte der Feuerwehr Kronshagen am Samstagmittag, die Taucher von der Feuerwehr Eckernförde angefordert.


Diesen gelang es auch die vermisste nach drei Stunden aus dem Teich zu bergen. Der Leichnam wurde anschließend in die Kieler Rechtsmedizin gebracht! Fremdeinwirkungen werden zum jetzigen Zeitpunkt ausgeschlossen.


Während der Suchaktion wurden teile des Naherholungsgebiets  Domänentals  abgesperrt.

 

Quelle: Infos aus KN-Online