Nordfeuerwache auf dem Flughafen Kiel 

Am 01.03.2019, hat die Nordwache der Berufsfeuerwehr Kiel auf dem Flughafen den Betrieb aufgenommen. Mit einer Drehleiter, einem Hilfeleistungslöschfahrzeug und einem Tanklöschfahrzeug stehen sie nördlich des Nord-Ostsee-Kanals zur Verfügung und können den Brandschutz optimal sicherstellen. Dadurch können wir mehr Fahrzeuge als eigenständige taktische Einheiten über das Stadtgebiet verteilen, so dass wir im Einsatzfall schneller vor Ort sein können, um Hilfe zu leisten. Das Flughafengelände in Kiel Holtenau ist allerdings nur ein Provisorium. Ein Neubau ist in Planung.

Feuerwache-Nord

Boelckestraße 100 24159 Kiel

 

 

 

 

Einsatzfahrzeuge der Nordfeuerwache

HilfeleistungslöschgruppenfahrzeugHLF 20/1630-48-01
   
Drehleiter mit KorbDLK 23/1230-32-01
   
TanklöschfahrzeugTLF 20/4030-24-01
   
 Gerätewagen-HöhenrettungGW-Höhenrettung 30-59-01

 

HLF 20/16
Funkrufname :Florian Kiel 30-48-01
  
Fahrgestell :Mercedes-Benz Atego 1530 AF
  
Aufbau :Schlingmann Varus-Kabine
  
Baujahr: 2020
  
Motorleistung :221kW / 300PS
  
Wassertank :2000 l
  
Besatzung :1/5 - 6 Mann

 

DLK 23/12
Funkrufname :Florian Kiel 30-32-01
  
Fahrgestell :Mercedes-Benz Atego 1527 E
  
Aufbau :Magirus Modell M32L-AS
  
Baujahr:2016
  
Motorleistung :200 kW/ 272PS
  
Besatzung :1/1 - 2 Mann

 

TLF 20/40
Funkrufname:Florian Kiel 30-24-01
  
Fahrgestell:MAN TGM 13.290
  
Aufbau:Schlingmann
  
Baujahr:2012
  
Leistung:290 PS
  
Pumpenleistung:2000 Liter pro Minute
  
Leitsung und Wurfweite Wasserwerfer:2000 Liter pro Minute und 60 m weit
  
Wassertank:4000 Liter
  
Besatzung:1/5 - 6 Mann

 

GW-Höhenrettung
Funkrufname :Florian Kiel 30-59-01
  
Fahrgestell: Volkswagen Transporter T4
  
Ausbau:Eigenbau durch BF
  
Baujahr :1994
  
Leistung : nicht bekannt
  
Besatzung :1/0 1 - Mann

Weiter
Einsatzkraefte in Kiel Das Online-Magazin aus Kiel [-cartcount]