Marinestützpunktfeuerwehr noch Kiel-Wik

Marinefeuerwehr

Schweriner Straße 17a

24106 Kiel-Wik

 

Die  Marinestützpunktfeuerwehr ehemalige Fliegerhorstfeuerwehr des (MFG5) ist derzeit noch auf dem Gelände, aber bald zu finden auf den  Marinestützpunkt / Tirpitzhafen Stadtteil Kiel Wik. 42 Feuerwehrmänner, verteilt auf ein 2-Schichten System in 24  Stundenrhythmus. Sie hat die gleichen Aufgaben wie alle Feuerwehren, dazu gehört der vorbeugenden Brandschutz, abwehrenden Brandschutz,technische Hilfeleistung wie auch die Ölschadensbekämpfung im Bereich des Marinestützpunktkommandos und den zugeordneten  Bundeswehr Dienststellen sicherzustellen sowie nachbarliche  Löschhilfe.

Aber ihre Hauptaufgabe ist die Brandbekämpfungauf allen Schiffen, Booten Gebäude und  der Marine, die Brandsicherheitswachen bei Brenn- und Schweißarbeiten in Gebäudenund auf Schiffen, Hubschrauberlandungen und Munitionsumschlag, die Abwehr von Umweltschäden durch Öl und Chemikalien sowie technische Hilfeleistungen aller Art, Überprüfung und Instandsetzen von sämtlichen Geräten zum Brandschutz z.B. Feuerlöschern, Wandhydranten, Schlauchmaterial etc.und Durchführung der jährlichen Brandverhütungsschauen.

 

 

Funkzentrale

 

 

Einsatzfahrzeuge der Marinefeuerwehr

Einsatzleitwagen 1ELW 180-11-01
   
LöschgruppenfahrzeugLF 16/1280-48-01
   
Dreleiter mit Korb 23/12DLK 23/1280-32-01
   
Rüstwagen 2RW 280-51-01
   
Trockentanklöschfahrzeug 35Tro TLF 3580-27-01
   
Feuerlösch-Kraftfahrzeug GebäudebrandFl-Kfz Gebbäudebrand 235/03
   
Tanklöschfahrzeug 1000TLF 10080-29-01

ELW 1
Funkrufname :Florian 80-11-01

 

 

 
Fahrgestell :Mercedes - Benz 250 GD

 

 
Aufbau :J & B Fahrzeugausrüstung GmbH
  
 Baujahr: 1994
  
Leistung :68 kW / 92 PS
  
Besatzung :1/0 - 1 Mann

 


1200 Liter Wassertank
Funkrufname :Florian 80-48-01
  
Fahrgestell :Mercedes - Benz Atego 1225 AF
  
Aufbau :Ziegler
  
 Baujahr: 2003
  
Leistung :180 kW / 245 PS
  
Besatzung :1/5 - 6 Mann


DLK 23/12
Funkrufname :Florian 80-32-01
  
Fahrgestell :IVECO FF 160E30 Euro5
  
Aufbau :Magirus
  
 Baujahr: 2012
  
Leistung :220 kW / 299 PS
  
Besatzung :1/1 - 2 Mann


Feuerlösch-Kraftfahrzeug Gebäudebrand (FlKfz-Gebäudebrand) 2.Los
Funkrufname :80-23-01
  
Fahrgestell :MAN TGM 18.290 4x4
  
Aufbau :Ziegler
  
 Baujahr: 2016
  
Leistung :208 kW / 280 PS
  
 Wassertank: 3000 Liter
  
Besatzung :1/8 - 9 Mann

 


RW 2
Funkrufname :Florian 80/52-01
  
Fahrgestell :MAN TGM 18.280 4x4 BB
  
Aufbau :Ziegler ALPAS
  
 Baujahr: 2007
  
Leistung :206 kW / 280 PS
  
Besatzung :1/1 - 2 Mann


RW 2
Funkrufname :Florian 80/27-01
  
Fahrgestell :Faun LF22.30/45 6x4
  
Aufbau :Bachter
  
 Baujahr: 1986
  
Leistung :235 kW / 320 PS
  
Besatzung :1/5 - 6 Mann


RW 2
Funkrufname :Florian 80/29-01
  
Fahrgestell :Mercedes Benz Unimog 1300L
  
Aufbau :Metz
  
 Baujahr: 1985
  
Leistung :90 kW / 130 PS
  
Besatzung :1/1 - 2 Mann


Einsatzleit-Kraftfahrzeug EinsLeitKfz ehemaliger Krankenkraftwagen (KrKw),
Funkrufname :Florian 80-?-01
  
Fahrgestell :Mercedes Benz 250 GD Wolf gl
  
Aufbau :Zeppelin
  
 Baujahr: nicht bekannt
  
Leistung :68 kW / 92 PS
  
Besatzung :1/1 - 2 Mann

 

Weiter