Leicht verletzte Person nach Wohnungsbrand

 

In der Nacht von Donnerstag den 28.01.2013 zu Freitag den 01.02.2013 gegen 0:30 Uhr kam es im Kieler Stadtteil Neumühlen-Dietrichsdorf zu einem Wohnungsbrand.Das Feuer war aus noch ungeklärter Ursache in einer Erdgeschosswohnung in der Hertzstraße ausgebrochen.


Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Bei dem Feuer erlitt der 54 Jährige Mieter leichte Verbrennungen an den Händen, andere
Bewohner kamen mit dem Schrecken davon.Die Ermittlungen der Brandursache wurden durch die Kriminalpolizei aufgenommen.Zur Schadenshöhe können derzeit noch keine angaben gemacht werden.

 

Quelle: Infos aus KN-Online


Archiv
Einsatzkraefte in Kiel Das Online-Magazin aus Kiel [-cartcount]